Pegnitz – Bilder einer Stadt im Wandel

Bildband der Erinnerungen

In einem großen Bilderreigen zeigen die Autoren Gerhard Philipp Wolf, Walter Tausendpfund und Reinhard Bruckner die Geschichte der Stadt Pegnitz. Alte Ansichten, die aus dem 19. Jahrhundert stammen, sind ebenso zu sehen wie Fotos aus den 70er-Jahren des 20. Jahrhunderts.

In einem kleinen Aufsatz zu Beginn des Bilderteils erfährt der Leser, wie aus einem eher bäuerlichen Ort eine von Tourismus geprägte Stadt wurde, die noch heute als „Tor zur Fränkischen Schweiz“ gilt.

Details

Pegnitz – Bilder einer Stadt im Wandel
Gerhard Philipp Wolf, Walter Tausendpfund, Reinhard Bruckner
104 Seiten
ISBN 3-9800386-2-9
Preis 13,00 €

Weitere Leseproben aus unserem Verlag