Der Hersbrucker Altar

Fränkische Altarbaukunst

In der Hersbrucker Stadtkirche steht eines der schönsten Beispiele fränkischer Altarbaukunst in Deutschland. In diesem reich bebilderten Buch erfährt der Leser mehr über die Mariendarstellungen, die bei geschlossenen Altarflügeln zu sehen sind, das Weihnachtsbild, die vier Kirchenväter und über die Leidensgeschichte Christi.

Die erklärenden Texte dazu stammen von Beatrice Kappler, einen Bericht über die Restaurierung des Altars steuerte Eike Oellermann bei und an die Rückkehr des Kirchenväteraltars, der bis 1961 im Germanischen Nationalmuseum stand, erinnert Dietrich Kappler in einem Beitrag. Die zahlreichen Fotos sind von Wolfgang Bouillon.

Details

Der Hersbrucker Altar. Besuchen – betrachten – besinnen
Wolfgang Bouillon, Beatrice Kappler
70 Seiten
ISBN 3-00-002057-8
Preis 12,00 €

Weitere Leseproben aus unserem Verlag